ue_logo.gif

Das zeitgemäße Markenzeichen soll in seiner symbolischen Umsetzung assoziativ auf den Betrachter wirken.

Hinter dieser Corporate-Design-Konzeption liegen lange Planungsphasen mit der Fragestellung, wie man sich der Öffentlichkeit gegenüber ausgeben möchte und wie sich die Wiedererkennung unserer Institution optisch erfolgen sollte.

Das Logo entstand im Inneren – die Identität unseres Hauses entsteht mit und durch die Mitarbeiter. Ein wesentlicher Beitrag zu dieser Konzeption war also die vorangegangene Leitbildentwicklung.

Die Kugel steht als Symbol für die ständige Beweglichkeit unseres Hauses nach allen Seiten. Um der Transparenz unserer Arbeit Symbolik zu geben, ist diese Kugel durchsichtig ausgeführt.

Der Schatten der Kugel steht für die Verbindung zur statischen Dimension. Diese Dimension wiederum gibt der Kugel – also dem bfz – in seiner Art als nicht raumloses Element, Symbolhaftigkeit für die Etabliertheit in der Kärntner Soziallandschaft.

Strichmännchen als anonyme Informationsträger stellen unser Klientel dar.
Diese Symbolträger stehen wiederum für Lebendigkeit, Bildung und Förderung (Figur mit Tasche), Behinderung (Rollstuhlfahrern), Koedukation (Figur mit Kleid), Gemeinsamkeit (laufendes Pärchen) und Entspanntheit (Figur auf der Kugel).


AMT DER KÄRNTNER LANDESREGIERUNG
ABTEILUNG 4

Kompetenzzentrum Soziales

Sozialpädagogische
Zentren - bfz
Gutenbergstraße 9
A 9020 Klagenfurt
 
T | +43 (0) 463 55402
E | bfz@bfz.at