ue_jugedliche.gif

NACHBETREUUNG

Zielgruppe


Dieses Angebot betrifft Jugendliche, welche

  • vorher vollintern im bfz betreut wurden und abgemeldet sind
  • in einem aufrechten Arbeitsverhältnis stehen und finanziell unabhängig sind
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in Bezug auf lebenspraktische Fertigkeiten haben und in diesen Punkten noch weiteres Entwicklungspotential aufweisen

Ziele

  • Erhaltung des Arbeitsplatzes
  • Selbstständige Bewältigung des Alltages in den Bereichen: Leben - Wohnen - Arbeiten
  • Sicherung und Festigung bereits erworbener Entwicklungsschritte

Leistungen

Wir bieten Psychosoziale und Sozialpädagogische Betreuung und Unterstützung bei

  • Wohnungssuche und Einrichtung
  • Amts- und Behördengängen
  • Erledigung von finanziellen Angelegenheiten und Einkäufen
  • Arztbesuchen
  • Sozialer Vernetzung
  • Sinnvoller Freizeitgestaltung
  • Aufklärung
  • Elternarbeit

<<< zurück


AMT DER KÄRNTNER LANDESREGIERUNG
ABTEILUNG 4

Kompetenzzentrum Soziales

Sozialpädagogische
Zentren - bfz
Gutenbergstraße 9
A 9020 Klagenfurt
 
T | +43 (0) 463 55402
E | bfz@bfz.at